Allgemeine Reservierungsbedingungen

Gästezimmer, Campingplatz, Wohnwagen - La Croix-Galliot

RESERVIERUNGSBDINGUNGEN – MIETVERTRAG LA CROIX-GALLIOT

1- Anreise/Empfang: Der Eigentümer empfängt den Urlauber am Anreisetag zwischen 17 und 20 Uhr.

2- Empfang: Der Urlauber verpflichtet sich, am vereinbarten Tag, zur vereinbarten Zeit anzureisen, andernfalls ist der Eigentümer telefonisch von jeder Verspätung zu verständigen.

3- Gültigkeit der Reservierung sobald :
– Der/die Urlauber dem Eigentümer ein Akonto von 25% des Gesamtbetrages der Nächtigungskosten im voraus bezahlt hat
– Der Urlauber erhält ein e-mail zur Bestätigung.

4- Mögliche Zahlungsart: Banküberweisung, Paypal & Barzahlung vor Ort. Der Restbetrag wird vom Klienten bei seiner Ankunft bezahlt.

5- Aufenthaltsdauer: Der Klient hat kein Recht, sich ohne Zustimmung des Eigentümers, über die im vorhinein vereinbarte Aufenthamtsdauer hinaus, in den Örtlichkeiten des Eigentümers aufzuhalten.

6- Stornierung seitens des Klienten: Jede Stornierung einer Reservierung muss dem Eigentümer schriftlich mitgeteilt werden.
a) Storno mehr als 24 Stunden vor vereinbartem Aufenthaltsantritt: Das bezahlte Akonto fällt dem Eigentümer zu.
Storno weniger als 24 Stunden vor vereinbartem Aufenthaltsantritt: Das bezahlte Akonto fällt dem Eigentümer zu, der das Recht hat, den Gesamtbetrages des vereinbarten Aufenthaltes dem Klienten in Rechnung zu stellen.
b) Falls der Klient, ohne den Eigentümer zu benachrichtigen, nicht vor 20h am ersten Tag des vereinbarten Aufenthalts erscheint, wird die Reservierung ungültig und das geleistete Akonto bleibt beim Eigentümer. Der Eigenümer hat das Recht, den Gesamtbetrag des vereinbarten Aufenthaltes vom Klienten einzufordern.
c) Im Falle einer vorzeitigen Abreise des Klienten, hat dieser den Gesamtbetrag der vereinbarten Aufenthaltsdauer zu bezahlen.

7- Kapazität: Die Reservierung bezieht sich auf eine präzise Anzahl von Personen. Wir die vereinbarte Personenanzahl vom Klienten überschritten, kann der Eigntümer die zusätzlichen Personen abweisen.

8- Nutzung der Örtlichkeiten: Bei seiner Abreise hinterlässt der Klient die von ihm genutzten Örtlichkeiten und Zimmer in ordentlichem Zustand.

9- Haustiere: Haustiere sind in den Gästezimmern nicht gestattet.

10- Reklamationen/Klagen: Jede Reklamation muss ehestmöglich beim Verband der « Office de Tourisme de Bretagne » oder « Gites de France » des zuständigen Departements eingebracht werden.